Veranstaltungen

Konfliktmanagement als Führungsaufgabe

„Menschen treten in Beziehung zueinander auf der Grundlage ihrer Gemeinsamkeiten, und sie wachsen aufgrund ihrer Verschiedenartigkeit.“
(Virginia Satir)

Die Aufgaben einer Führungskraft sind zahlreich und unterschiedlich. Eine zentrale Kompetenz, die die Führungsaufgabe erleichtert, ist konstruktives Konfliktmanagement. Konflikte treten in allen Lebensbereichen auf und sind Motor für Veränderungen. So auch im beruflichen Miteinander.
In diesem Tagesseminar werden wir uns mit den Grundlagen des Konfliktmanagements beschäftigen. Sie erhalten Handwerkszeug für Ihre Führungspraxis, mit dem Sie Konflikte als Grundlage für hilfreiche Veränderungen nutzen können.

Referentin: Anne Löning